Einführungsmanagement in Middle-Office Servicecentern

Der Aufbau einer neuen gemeinschaftlichen IT-Plattform mit dem Austausch aller bestehenden Kernbankfunktionen machte zunächst die Einführung des Moduls "Spar" in den Middle-Office Servicecentern notwendig. Über 2.000 betroffene Anwender mussten auf die neuen Prozesse und Systeme geschult werden, so dass ein reibungsloser Übergang am Stichtag möglich wurde.

Da der Übergang der einzelnen Kernbankanwendungen phasenweise geplant ist, waren auch die Modellierung von Übergangs- und Parallelbetriebsprozessen notwendig. Zu den vorbereitenden Aufgaben gehörten auch umfangreiche User Acceptance Tests, um die Funktionalität der neuen Anwendung sicherzustellen.

 

Projektergebnis

  • Reibungsloser Übergang in die neue Systemwelt ohne Verletzung der Service-Levels
  • Stabiler Betrieb der Geschäftsabwicklung auch in den Parallelprozessen

 

Erzielter Wert

  • Angestrebte Effizienzsteigerung um 10% in der Abwicklung
  • Dauerhafte Senkung der Abwicklungskosten